Datenschutzerklärung

1. Allgemeine Datenschutzhinweise

Chalet Marlene, mit Sitz in Str. Ciasè n. 4, St. Vigil, 39030 BZ (nachfolgend Verantwortlicher), hat diese Bestimmungen aufgesetzt, um dem Nutzer zu erklären welche Daten wie erheben und wie diese von uns gespeichert und verwaltet werden und wie die Cookies funktionieren, die auf dieser Webseite installiert werden.
Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der EU Datenschutz-Grundverordnung Nr. 679/2016 (in der Folge, „DSGVO“). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Internet-Seite. Alle Begriffe in dieser Datenschutzerklärung haben die in den oben genannten Rechtsquellen definierte Bedeutung.

2. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung und Datensicherheit

Der Verantwortliche für die Erhebung und die Bearbeitung Ihrer eventuellen erhobenen personenbezogenen Daten durch die Nutzung der Website, ist die wie oben bestimmt Chalet Marlene. Der Verantwortliche verpflichtet sich durch geeignete Maßnahmen eine angemessene Sicherheit der Verarbeitung zu gewährleisten, um die Integrität und Vertraulichkeit der personenbezogenen Daten zu garantieren. Zudem ist der Verantwortliche für die Einhaltung der Grundsätze des DSGVO zuständig und muss dafür eine Rechenschaftspflicht ablegen.
Für Erhalt an Informationen oder Anfragen zu der Verarbeitung, schreiben Sie bitte an folgende E-Mail: info@chaletmarlene.com

3. Verarbeitete personenbezogene Daten

Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können, wie Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Wir verarbeiten personenbezogene Daten wie Vorname, Nachname, IP-Adresse, E-Mail-Adresse, Wohnort, Postleitzahl und Inhaltsangaben aus dem Kontaktformular, nur nach ausdrücklicher Erlaubnis der betreffenden Nutzer und unter Einhaltung der geltenden Datenschutzbestimmungen. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses zur Erfüllung unserer vertraglich vereinbarten Leistungen und zur Optimierung unseres Online-Angebotes. Ohne Ihre Zustimmung zur Erhebung der eben genannten Daten, können wir unsere Dienstleistungen nicht erfüllen und anbieten.
Daten werden bei Registrierung auf unserer Website, bei Beteiligungen an Meinungs- und Zufriedenheitsumfragen, Anmeldungen an von der Seite organisierte Events, Informationsnachfragen oder Versendung des Newsletter und Buchung einer unserer Unterkünfte erhoben.

Kategorie der Daten:

Freiwillig bereitgestellte Daten: Treten sie mit uns durch die auf unserer Website angebotenen Kontaktmöglichkeiten (Via Email, via Kontaktformular, bei Reservierung oder Buchung) in Verbindung, werden Ihre Angaben zum Zwecke der Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage gespeichert. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben und nur für die Dauer der Zweckerfüllung gespeichert.
Im Falle einer Weitergabe Ihrerseits von personenbezogenen Daten Dritter, können diese ebenfalls von dem Verantwortlichen verarbeitet werden. In diesen Fällen sind Sie der Verantwortliche für die Datenverarbeitung, der alle gesetzlichen Verpflichtungen und Haftungen übernimmt. Sie garantieren in jedem Fall, dass die Verarbeitung von Daten Dritter
auf einer angemessenen Rechtsgrundlage gemäß Art. 6 der Verordnung beruht, welche die Verarbeitung der betreffenden Informationen legitimiert.

Navigationsdaten: Neben den personenbezogenen Daten, für deren Verwaltung eine Einverständnis gesetzlich vorgeschrieben ist, werden die Navigationsdaten (Log-in Daten) eines Nutzers auf unserer Webseite automatisch erfasst. Diese ergeben anonyme statischtische Informationen über die Nutzung der Webseite und deren korrekte Funktionsweise, Anomalien oder Missbruach.
Folgende Daten werden so protokolliert:
· Besuchte Website
· Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
· Menge der gesendeten Daten in Byte
· Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
· Verwendeter Browser
· Verwendetes Betriebssystem
· Verwendete IP-Adresse

Diese Daten werden unmittelbar nach der Verarbeitung gelöscht. Eine Speicherung der Daten erfolgt nur aus Sicherheitsgründen, um z.B. Missbrauchsfälle aufzudecken oder zur Feststellung der Haftung von hypothetischen Computer- Delikten. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

4. Zweck der Datenverarbeitung

Der Verantwortliche erhebt und verwaltet Ihre Daten aufgrund des gerechtfertigten Interesses ex. Art. 6 DSGVO für diverse Zwecke:
Um ihnen die Nutzung von verschiedenen Diensten zu erlauben
Um eine Kontaktanfragen zu verarbeiten
Vertragliche Verpflichtungen zu erfüllen
Um gesetzliche Bestimmungen zu erfüllen
Um interne zweckmäßige Aktivitäten zu bearbeiten
Um Missbrauch und Betrug der eigenen Webseite zu verhindern
Um die Pflichten des Verantwortlichen zu erfüllen
Um via Email Meinungs- und Zufriedenheitsumfragen, Newsletter, und/oder Einladungen zu Events zu verschicken
Um ihre Online-Anmeldung bei diversen Events des Verantwortlichen zu bearbeiten.

Die Rechtsmäßigkeit der Verarbeitung beruht auf der Erfüllung eines Vertrages (Buchung eines Zimmers gegen Entgeld), einer ausdrücklichen Einwilligung (Bsp: Zustimmung der Verarbeitung bei der Übergabe Ihrer Daten im Falle einer Kontaktaufnahme und/oder Buchung) und unseres berechtigten Interesses zur Speicherung ihrer Zugangsdaten für die Verbesserung unserer Webseite, Ausbesserung von Fehlern, oder um IT-Sicherheit gegen Betrug zu gewährleisten.

5. Cookies und andere System-Technologien

- Cookies
Chalet Marlene verwendet auf ihrer Webseite verschiedene Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät durch das sie als Nutzer bestimmte Webseiten besuchen, abgelegt werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Der Benutzer wird beim Besuch unserer Webseite stets um seine Zustimmung zur Verwendung der Cookies gebeten. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit unserer Website und stellen keine Gefahr für ihre technischen Geräte dar. Die von Chalet Marlene verwendeten Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten, die zur Identifizierung des Nutzers verwendet werden können. Bei Cookies gibt es verschiedene Arten: Technische Cookies: dienen dem „normalen“Surfen und Funktionieren einer Homepage
Analytische Cookies: dienen der Optimierung des Surfens (z.B. Speichern der bevorzugten Sprache)
Profilierungscookies: dienen der Erfassung von Präferenzen des Internetnutzer und zur Zusendung von gezielten Marketingmaßnahmen.
Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie nicht der Verwendung von Cookies zustimmen.

- Google Analytics
Unsere Website nutzt aufgrund unserer berechtigten Interessen zur Optimierung und Analyse unseres Online-Angebots im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird. Der Dienst (Google Analytics) verwendet „Cookies“, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche wir als Webseitenbetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Webseitenutzung und der Webseitenaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen. Die von Google in unserem Auftrag erhobenen Daten werden genutzt, um die Nutzung unseres Online-Angebots durch die einzelnen Nutzer auswerten zu können, z. B. um Reports über die Aktivität auf der Website zu erstellen, um unser Online-Angebot zu verbessern. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt.
Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

- Einbindung Plugins
Plugins sind erweiterte Funktionen des Internet Browsers. Standardmäßig übertragen diese Buttons damit keine Daten an Dritte. Durch die manuelle Aktivierung des Users stimmt er damit zu, dass Daten an den jeweiligen Betreiber des sozialen Netzes übertragen und Drittanbieter-Cookies installiert werden. Aber nur für diese eine Seite und für den ausgewählten Dienst. Über das „Zahnrad“-Icon können Präferenzen diesbezüglich gespeichert und jederzeit geändert werden.

6. Weitergabe der Daten an Dritte

Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nicht an andere Unternehmen weitergegeben. Eine Ausnahme bilden Fälle von diesbezüglichen gesetzlichen Bestimmungen oder Anforderungen von Gerichtsbehörden oder andere Körperschaften und Institute.
Wenn Sie unsere Website besuchen kann es sein, dass Sie auf anderer Websites gelangen, auf welchen eine eventuelle Datenerhebung außerhalb unserer Kontrolle durchgeführt werden könnte. In diesem Fall ist die Datenschutz-Regelung dieses anderen Website-Betreibers maßgebend.

7. Aufbewahrung und Löschung der Daten

Die über die Website erhobenen Informationen und personenbezogenen Daten, werden ausschließlich zur Erbringung der gewünschten Leistung und nur für den dafür nötigen Zeitraum aufbewahrt. Nach der Erbringung der Dienstleistung werden alle personenbezogenen Daten gelöscht.

8. Rechte des Nutzers

Sie haben als Nutzer ein absolutes Recht jederzeit über Ihre Daten zu verfügen. Ihnen stehen frundsätzlich die Recht auf auskunft, Berichtigung, löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet (Art. 15ff. DSGVO). Zudem haben sie als Nutzer dieser Website jederzeit das Recht der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, wobei der Widerruf keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung vor dem Widerruf hat. In bestimmten Fällen können Ihre personenbezogenen Daten auch nach Ihrem Widerruf von uns verarbeitet werden; dies aber nur wenn ein von der Einwilligung verschiedener Rechtsmäßigkeitsgrund vorliegt. Sie können jederzeit Widerruf gegen direktes Marketing erheben.
Jeder Antrag kann schriftlich an folgende Email-Adresse geschickt werden: info@chaletmarlene.com
Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (Garant für den Schutz personenbezogener Daten) gemäß Art. 77 DSGVO einreichen.

9. Daten Minderjähriger

Chalet Marlene zielt nicht auf die Erhebung personenbezogenen Daten von Minderjährigen unter 16 Jahren. Deshalb erhebt und speichert der Verantwortliche, es sei denn auf unwillkürliche Weise, keine Daten minderjähriger Besucher. Wenn Sie die Aufsichtspflicht über eine Person haben, die noch nicht 14 Jahre alt ist, und bemerken, dass der Minderjährige ohne unsere Zustimmung Daten an uns übermittelt hat, bitten wir um umgehende Kontaktaufnahme [E: info@chaletmarlene.com, T: +39 0474 501806; M: +39 348 31 40 415], sodass wir die gesetzlichen Maßnahmen im Interesse des Minderjährigen ergreifen können.

10. Änderung Datenschutzerklärung

Der Verantwortliche behält sich das Recht vor, den Inhalt ganz oder teilweise zu ändern oder zu aktualisieren, auch aufgrund von Änderungen in der geltenden Gesetzgebung. Deshalb hält Sie der Verantwortliche an, diesen Abschnitt regelmäßig zu besuchen, um sich über die neueste und aktuellste Version dieser Datenschutzerklärung zu informieren.

11. Kontaktaufnahme

Sie erreichen uns unter den angegebenen Kontaktdaten im Impressum.